Blutegeltherapie

Blutegeltherapie

Ein altbewährtes Heilmittel wird neu entdeckt.

Während sich der Blutegel an der durch den Therapeuten vorbereiteten Stelle festsaugt, gibt er über seinen Speichel einen hochwirksamen Cocktail aus gerinnungshemmenden, entzündungshemmenden, schmerzlindernden und antibakteriell wirkenden Substanzen ab. Diese Fähigkeiten machen ihn für die Medizin im Human- unBlutegel am Hufd Veterinärbereich gerade aktuell wieder sehr interessant. Sehr gute Erfolge habe ich bei der Behandlung folgender Erkrankungen festgesstellt:   Arthrose, Spat, Podotrochlose (Hufrollenentzündung), Sehnenentzündungen, Hufrehe, Schale, Hämatome (insbesondere bei Verkapselung), Entzündungen nach Hautverletzungen u.v.m.

Für die Therapie verwende ich ausschließlich den medizinischen Blutegel(Hirudo medicinalis). Diese Egel werden in speziellen Farmen gezüchtet und von dort aus an Apotheken und Therapeuten verkauft. Ich bin verpflichtet jeden Egel nur einmal zu verwenden und nach der Behandlung fachgerecht zu entsorgen um das Risiko von Krankheitsübertragungen auszuschließen.